Geborgenheit geben, Sicherheit schenken

Individuell sind die Wünsche und Bedürfnisse des Wohnens, Lebens und der Freizeitgestaltung - auch im Alter. Sie suchen einen Ort für Ihren Lebensabend?
Oder suchen Sie für Ihre Angehörige?

Unser Haus soll Ihr Zuhause sein -
Geborgenheit geben, Sicherheit schenken und Türen zur Geselligkeit öffnen.

Im Soester Alten- und Pflegeheim - Hanse-Zentrum - werden Mitbestimmung und Teilhabe großgeschrieben. Individualität und Selbstbestimmtheit werden geachtet und respektiert.

Schwerkranke und Sterbende versorgen wir auf der Basis der Palliative Care. Frauen, Männer und Paare mit Erkrankungen aus dem dementiellen Formenkreis (Demenz, Alzheimer, etc.) betreuen wir mit Kompetenz.

Wir laden Sie ein, gemeinsam mit uns das Leben zu gestalten.
Wir freuen uns auf Sie.

Aktuelle Meldungen 2017

Sämtliche aktuellen Meldungen finden Sie innerhalb der Rubrik Pinwand.

Artikel lesen
5 Jahre Hanse Zentrum
 
Seit 5 Jahren Hand in Hand. Wir laden Sie herzlich ein, mit uns Erfolge und Entwicklungen am 01.09.2017 zu feiern. Ab 14:00 Uhr Empfang mit Kaffee und Kuchen, ab 15:00 Uhr Buntes Programm, ab ca. ...
Artikel lesen
Hand in Hand - Hanse-Zentrum feiert 5jähriges Bestehen
September 2017
Mit Grußworten, Sektempfang und einem Jubiläums-Sommerfest wurde am 1. September das 5jährige Bestehen des Hanse-Zentrum in Soest gefeiert. Mit dem Haus, das jüngste von drei Alten- und Pflegeheime der Evangelischen ...
Artikel lesen
Info-Veranstaltungen zur Pflegepolitik in den Soester Altenheimen
August 2017
Politikerinnen und Politiker kämpfen um die Stimmen der Bürgerinnen und Bürger bei der Bundestagswahl am 24. Die Soester Altenheime in Trägerschaft des Landesverbandes, das Lina-Oberbäumer-Haus und das ...
Artikel lesen
Familiäres Konzept für Frauen, Männer und Paare
August 2017
„Die Bewohner können aus ihren Zimmern direkt in die Wohnküche gehen, wo es immer gesellig hergeht, Das ganze Konzept ist familiär durchdacht“, so Maria Schönberg. Maria Schönberg, Pflegedienstleiterin, ...
Artikel lesen
Landtagskandidaten des Wahlkreis 119 stellen sich den Fragen rund um die Pflege
Mai 2017
Für 43% der Bürgerinnen und Bürger sei das Thema Pflege sehr wichtig bei Ihrer Wahlentscheidung. Zu diesem Ergebnis kam eine repräsentative Bevölkerungsbefragung der Stiftung Zentrum für ...
Suche
Schrift vergrößern    A A A Schriftgröße